© Tierärztliche Praxis für Pferd - Dr. Peter Richterich          Impressum          Datenschutzbestimmungen
Pferdepraxis auf Boyenstein

INTERNISTIK

Innere Erkrankungen

Die    Innere    Medizin    des    Pferdes    umfasst    ein breites Spektrum: - Erkrankungen der Atemorgane -    Störungen    und    Erkrankungen    des    Verdau- ungstraktes, z.B. Kolik - Stoffwechselstörungen und Organversagen -    Erkrankungen    des    Herzens    und    des    Herz- Kreislaufsystems - Hauterkrankungen (Dermatologie) - Störungen des Immunsystems - Fehler in der Hormonsteuerung -    Diagnostik    von    Erbkrankheiten    und    deren Auswirkung zählen ebenfalls hierzu
Kolik    beim    Pferd    oder    beim    Fohlen    ist    immer    ein    Notfall    und    bedarf    einer    intensivmedizinischen    Betreuung,    oftmals    mit    Infusionstherapie    und medikamenteller   Versorgung   in   Kombination   mit   einer   regelmäßigen   klinischen   und   laboranalytischen   Kontrolle.   Eine   individuelle   Therapie   kann   so   auf   jeden Patienten abgestimmt werden. Bei   Leistungsschwäche   von   Sportpferden,   aber   auch   der   speziellen,   medizischen   Betreuung   von   älteren   Pferden   (Geriatrik)   werden   in   der   Internistik   sowohl prophylaktische    als    auch    diagnostische    und    therapeutische    Maßnahmen    durchgeführt.    Auch    hier    können    ultrasonographische,    röntgenologische    und endoskopische Verfahren durch die Tierärutliche Klinik für Pferde auf Boyenstein zur weitern Diagnostik stationär oder ambulant verwendet werden. Atemwegserkrankungen   gehören   in   der   heutigen   Pferdehaltung   zu   einem   massivem   Problem.   Durch   eine   eingehende   Diagnostik   inklusive   endoskopischer Bronchoskopie und gezielte Probenentnahme ist eine sichere Behandlungsmöglichkeit für Ihr Pferd gegeben. Erkrankung    der    Haut,    wie    zum    Beispiel    Mauke,    Sommerekzem    oder    equines    Sarkoid    sind    häufige    Befunde    beim    Pferd.    Insbesondere    chronische, therapieresistente Fälle benötigen ein geeignetes Therapiekonzept zur Abheilung. Zur genauen Diagnostik von Stoffwechsel- und Hormonstörungen arbeiten wir mit zertifizierten Speziallaboren zusammen.
© Tierärztliche Praxis für Pferde Dr. Peter Richterich - 2018
PFERDEPRAXIS AUF BOYENSTEIN

INTERNISTIK

Innere Erkrankungen

Die   Innere   Medizin   des   Pferdes   umfasst   ein   breites Spektrum: - Erkrankungen der Atemorgane -     Störungen     und     Erkrankungen     des     Verdau- ungstraktes, z.B. Kolik - Stoffwechselstörungen und Organversagen -     Erkrankungen     des     Herzens     und     des     Herz- Kreislaufsystems - Hauterkrankungen (Dermatologie) - Störungen des Immunsystems - Fehler in der Hormonsteuerung -      Diagnostik      von      Erbkrankheiten      und      deren Auswirkung zählen ebenfalls hierzu