© Tierärztliche Praxis für Pferd - Dr. Peter Richterich          Impressum          Datenschutzbestimmungen
Pferdepraxis auf Boyenstein

CHIRURGIE

Lahmheitsdiagnostik

Die   Chirurgie   stellt   eines   der   Hauptgebiete   der tierärztlichen      Tätigkeit      dar.      Eine      Notfall- bereitschaft ist gewährleistet. In     der     täglichen     Praxis     werden     folgende Teilgebiete abgedeckt: -      Orthopädische      Chirurgie      (Arthroskopien, Arthrotomien,     Ostheosynthesen,     Band-     und Sehnenassoziierte         OPs,                  Griffelbein- operationen, etc.) -     Unfallmedizin     und     Traumatologie     (chirur- gische Versorgung von Verletzungen) -    Augenoperationen    (Entfernung    des    Auges, etc.) - Kaiserschnitte und Gebärmutter-Torsionen -    Laparoskopie    (Diagnostische    Laparoskopie, Kastrationen        abdominaler        Kryptorchiden, Ovariektomien) -         Kastrationen         (inguinal,         abdominal, normalanatomisch Hengste) - Kehlkopfchirurgie -      Fohlenchirurgie      (Korrektur      von      Blasen- rupturen,        Darmpechverhaltungen,        Nabel- brüchen, etc.) - Stellungskorrektur beim Fohlen
Beachten Sie bitte, dass keine Kolikerchirurgien durchgeführt wird.
© Tierärztliche Praxis für Pferde Dr. Peter Richterich - 2018
PFERDEPRAXIS AUF BOYENSTEIN

CHIRURGIE

Lahmheitsdiagnostik

Die    Chirurgie    stellt    eines    der    Hauptgebiete    der tierärztlichen   Tätigkeit   dar.   Eine   Notfall-bereitschaft ist gewährleistet. In   der   täglichen   Praxis   werden   folgende   Teilgebiete abgedeckt: -        Orthopädische        Chirurgie        (Arthroskopien, Arthrotomien,       Ostheosynthesen,       Band-       und Sehnenassoziierte    OPs,        Griffelbein-operationen, etc.) -    Unfallmedizin    und    Traumatologie    (chirur-gische Versorgung von Verletzungen) - Augenoperationen (Entfernung des Auges, etc.) - Kaiserschnitte und Gebärmutter-Torsionen -       Laparoskopie       (Diagnostische       Laparoskopie, Kastrationen           abdominaler           Kryptorchiden, Ovariektomien) -            Kastrationen            (inguinal,            abdominal, normalanatomisch Hengste) - Kehlkopfchirurgie -   Fohlenchirurgie   (Korrektur   von   Blasen-rupturen, Darmpechverhaltungen, Nabel-brüchen, etc.) - Stellungskorrektur beim Fohlen